Figging – Gesundes Böses Ingwer

Figging – Gesundes Böses Ingwer

Figging - Gesundes Böses Ingwer

Couleur / Pixabay

Wer sich mit Tunnelspielen befasst kommt schnell zu dem Thema Figging.

Figging ist eine Sexualpraxis bei der ein in Form geschnittenes Stück Ingwer in den Anus geschoben wird.

Dieses ist schmerzhaft, aber eher ungefährlich und dient vor allem der Demütigung innerhalb eines D/S Spiels.

Es bedarf nicht viel Vorbereitung:

Zunächst müssen wir uns ein frisches Stück Ingwer besorgen. Ob der Ingwer frisch ist kann man leicht erkennen

  • frischer Ingwer ist glatt und fest (die graue Haut). Alter Ingwer wird schrumpelig und weich.
  • frischer Ingwer läßt sich nicht so leicht eindrücken

Am besten eignet sich hier eine leicht gekrümmte Form, welche einem Finger ähnelt. Damit man das Ingwer-Stück noch problemlos greifen kann, ohne abzurutschen, sollte das Ende des Ingwer-Fingers besser ungeschält bleiben. Außerdem sollten Du die schärferen Kanten am oberen Ende abgerundet werden , um Verletzungen zu vermeiden.

Es wird, damit die Wurzel vom Schließmuskel gehalten werden kann und während des Verkehrs nicht im Partner verschwindet, am unteren Drittel eine Kerbe in den Ingwer geschnitten. Eben so tief, dass die Wurzel nicht bricht.

Figging, so funktioniert es

Sobald der Ingwer fertig zugeschnitten ist, kann es direkt losgehen. Für Figging-Unerfahrene empfehlen wir zunächst an der Light-Variante, dabei wird führen die Ingwerwurzel in die Vagina ein oder reiben das Gewächs an der Eichel des Mannes. Bei der Hardcore-Variante wird der Ingwer in den Anus eingeführt.

Die ätherischen Öle des Ingwers erregen die Schleimhaut, was zu einem andauernden Brennen führt, das nicht nur die sexuelle Lust steigert, sondern es soll auch zugleich den Orgasmus verstärken. Je länger und intensiver die Ingwerwurzel verwendet wird, desto stärker die Wirkung. In der Regel bleibt der Ingwer-Finger zwei bis fünf Minuten stecken und hat nach Entfernung eine Wirkungsdauer zwischen 20 und 30 Minuten – in einigen Fällen sogar über mehrere Stunden.

Ingwer ist gesund

 

Mit Ingwer kann man allerdings auch gut kochen und es kann auch den Geruch von Knoblauch nach dem Essen neutralisieren, also immer genug Ingwer im Haus haben 😉

Mehr Tipps zur Wunderknolle Ingwer